stage design
 
[ Bühnenbilder ]
 
[ baustätten ]
baustätten - 2004
 
Bau ist überall - Archäologie ist überall. In einer Zeit der Überflussproduktion gibt es nichts, was nicht morgen bereits vergangen ist und übermorgen wieder ausgegraben werden soll - auch in der Kunst.

Wir produzieren uns Geschichte im Viertelstundentakt und wir erreichen die Weihen der Vergesslichkeit in den damit verbundenen Symptomen gefühlter "Freiheit".

Wenn Verfahrens- und Verhaltensweisen derart schnell das Gesicht wechseln, wird es immer schwieriger, aus Geschichte zu lernen. Die rasche Folge der Produktionen entwickelt einen Zirkel von Rede und Widerrede, Geschichte versteckt sich permanent neu hinter ihren Abnutzungen.

 
Und eine geschichtslose Gegenwart begünstigt vorrangig tautologische Symbolfindungen, sie wird Archivpflege und museal.

Die Kommentarbedürftigkeit der Bestände wächst.

Das Zentrum der Kugel verschließt sich dem Blick.

Das Objekt verstummt.

Symbole werden Ambiente.

Beliebig bespielbar.











[ index ]