public space
 
[ Kunst im öffentlichen Raum ]
 
[ Weicheln ]
[ Hand am Beet ]
[ borderline ]
[ Drei versteckte Küsse ... ]
[ Was würde Sissi ... ]
[ atelier global ]
[ zwischendecken ]
[ porter à col ]
[ Tatort Kunst ]
[ Fensterplatz ]
[ "Was Sie ..." ]
[ artists | public cube ]
[ re$ize fantasy ]
[ Schlafende Kamera ]
[ axo! ]
[ Letter-Rag ]
[ Lakuna ]
Fensterplatz
 
Zeichnungen nach Motiven rund um die Fensterplätze im Braußpark, Hamburg-Hamm zur Eröffnung des "Hamburger Waschhauses"
 
Viele Menschen wohnen schon in der zweiten oder dritten Generation im Südenosten von Hamm. Die Baugenossenschaft der Buchdrucker eG stellt KiöR e.V. ein Waschhaus im Braußpark zur Verfügung, das 2008 in einen Kunstraum für das Quartier umgenutzt werden soll. Um einen fließenden Übergang und eine Einbindung ins Quartier zu erreichen, veranstaltet KiöR e.V. 2007 acht Kunstwochenenden während des laufenden Betriebs. Mit der Auftaktveranstaltung werden Diskussionen rund um die Lebensumstände in Hamm angeregt.
 
Die Installation von Zeichnungen zeigt in verfremdeter Form markante Details rund ums Waschhaus, um das Bewußtsein für die Umgebung zu schärfen.






[ index ]