public space
 
[ Kunst im öffentlichen Raum ]
 
[ Weicheln ]
[ Hand am Beet ]
[ borderline ]
[ Drei versteckte Küsse ... ]
[ Was würde Sissi ... ]
[ atelier global ]
[ zwischendecken ]
[ porter à col ]
[ Tatort Kunst ]
[ Fensterplatz ]
[ "Was Sie ..." ]
[ artists | public cube ]
[ re$ize fantasy ]
[ Schlafende Kamera ]
[ axo! ]
[ Letter-Rag ]
[ Lakuna ]
Lakuna
 
"Lakuna" bedeutet "eine Lücke im Text" und meint damit das Fehlen eines für die Glaubwürdigkeit einer Abhandlung notwendigen Sachverhalts. (1993)
 
... was hat Kunst im Briefwechsel Dritter zu suchen?

Social art contra l´art pour l´art ...

... in dieser Arbeit wird das geschäftliche Briefpapier des Kunstkonsumenten erneut in die Druckmaschine verfrachtet und mit feinen Guillochierungen ergänzt. Was erst ein paar Jahre später zur Selbstverständlichkeit wird: über den reinen Nachrichtentext hinaus auch einen Geschäftsbrief auf der ästhetischen Ebene zu überarbeiten, wird hier zum "reminder" für ausgesonderte Erfahrungen innerhalb funktionaler Kommunikation ...

 
... das überarbeitete Briefpapier wird in einem Schuber zurückgegeben, der auch als Aufsteller dient. Zusätzlich enthalten sind eine Zitatesammlung, gedacht als Fragenkatalog, und ein VHS-Video mit Zusammenschnitten aktueller Nachrichtensendungen. Das übliche Quer-Format des TV-Bildschirms wurde zu hochformatigen Bildausschnitten in schwarz/weiß umgeschnitten, sodaß der Eindruck von bewegten Schwarzweißfotografien entsteht ...

Die Eindrucke

Die feine Zeichnung der Guillochen kann am Bildschirm nur bedingt dargestellt werden. Die Abbildungen sind im Maßstab 2:1 wiedergegeben.







[ index ]